Datenschutz und recht­liche Hinweise

Haftungs­beschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größt­möglicher Sorgfalt erstellt. BASEMOD Consulting übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. BASEMOD Consulting hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechts­verstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. BASEMOD Consulting hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für BASEMOD Consulting ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links umgehend gelöscht.

Urheberrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte oder Medien unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von BASEMOD Consulting oder des jeweiligen Rechte­inhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit vorheriger schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Content Grabbing ist in jedem Fall unzulässig.

Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Sofern personenbezogene Daten anfallen, ist im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSGVO für die Verarbeitung Verantwortlicher:

BASEMOD Consulting
Michael Krefft
Infanteriestraße 19 Haus 6
80797 München
Germany

Sie können sich bei allen den Datenschutz in Ihrer Beziehung zu BASEMOD Consulting betreffenden Angelegenheiten direkt an diese Adresse wenden.

Personen­bezogene Daten

Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von BASEMOD Consulting sehr ernst genommen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbst­verständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten. BASEMOD Consulting hat als Betreiber dieser Webseite organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere gegen Zugriff sowie zufällige oder vorsätzliche Manipulation durch unberechtigte Personen oder Bots. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der techno­logischen Entwicklung fortlaufend angepasst.
Darüber hinaus bringt unsere grundsätzlich positive Haltung gegenüber dem Konzept der „Datensparsamkeit“ bzw. „Datenminimierung“ auch weniger Verwaltungsaufwand mit sich.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die eine Person identifizierbar machen. Beispiele hierfür sind u.a. Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Wir stehen auf dem Standpunkt, dass auch IP-Adressen personenbezogene Daten sein können. Personenbezogene Daten werden im erforderlichen Maße von uns dann verarbeitet, wenn Sie mit BASEMOD Consulting Kontakt aufnehmen, beispielsweise über Telefon oder E-Mail. Diese Daten werden außer im Rahmen der Befolgung gesetzlicher Pflichten oder bei bereits bestehender Einwilligung bspw. zu Abrechnungszwecken, nicht an Dritte weiter­gegeben und auch nicht über die eigene geschäftliche Beziehung hinaus verwertet.
Grundlage für diese Speicherung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f DSGVO. Das „berechtigte Interesse“ im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist dann gegeben, wenn die betroffene Person Kunde von BASEMOD Consulting ist.

Generell werden personenbezogene Daten dann gelöscht, wenn der Zweck für ihre weitere Aufbewahrung nicht mehr gegeben ist oder eine gesetzliche Frist zur Löschung erreicht ist.

Ihre Rechte

Wir weisen auf die Auskunfts- und sonstigen Rechte der betroffenen Personen hin, welche die DSGVO in Art. 12 - 23 regelt. Zusammengefasst haben Sie ein Recht auf

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung (bzw. auf Vergessenwerden)
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerruf

Wir weisen darauf hin, dass betroffene Personen gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen dürfen. In Bayern ist das BayLDA zuständig.

Zugriffsdaten

Bei jeder Anforderung einer Datei vom Server, auf dem diese Website physisch abgelegt ist, werden in den Logdateien des Servers Zugriffsdaten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • Anfragende Domain
  • Anfragende IP-Adresse, anonymisiert (durch Nullung der letzten beiden Ziffernblöcke, so dass eine Identifizierung einer einzelnen Person nicht möglich ist)

Die gespeicherten Daten werden durch den Hoster ausschließlich zu statistischen Zwecken und ggf. zur Fehlersuche oder Gefahrenabwehr ausgewertet.

Einsatz von Matomo

Diese Website benutzt Matomo (vormals PIWIK), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internet­angebotes werden auf dem Server des Verantwortlichen in Deutschland gespeichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; der Besuch dieser Website ist mit für die meisten Nutzer verschmerzbaren Einschränkungen auch bei nutzerseitiger Blockierung von Cookies möglich.

Im Gegensatz zu vielen anderen Auswertungs­produkten wird die Matomo-Software von BASEMOD Consulting selbst betrieben, auf Servern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Unsere Matomo-Installation respektiert „Do-not-track“-HTTP-Header. Dessen Verwendung können Sie in den meisten modernen Webbrowsern selbst einstellen.

Die Anonymisierung der IP-Adresse von Besuchern ist in Deutschland ohnehin gesetzliche Pflicht. Daher werden bei der Daten­erfassung die letzten beiden IP-Blöcke vor der Speicherung auf 0 gesetzt.

Via unsere Matomo-Installation erfasste Daten werden spätestens nach 12 Monaten automatisch gelöscht.

Opt-Out-Funktion von Matomo

 

OpenStreetMap

Diese Website verwendet einen Kartenausschnitt des OpenSource-Werkzeugs „OpenStreetMap“ (OSM). OSM speichert keinerlei Daten der Anwender. Weitere Details finden Sie unter openstreetmap.org im Legal_FAQ

Verschlüsselung/HTTPS

Die Übertragung von Daten zwischen Ihrem Rechner und unserer Webseite und umgekehrt erfolgt grundsätzlich verschlüsselt per SSL/TLS.